Bodywickel Kräutertherapie
Diese Methode basiert auf einem Kalt-Warm-Effekt ähnlich einer Kneipp-Kur. Nährwerte werden abgebaut, an den behandelten Stellen kommt es zu einer starken Durchblutung und Entschlackung. Das Gewebe wird gestrafft, gefestigt und geglättet.
Diese Therapieform eignet sich besonders:
* Für den Abbau von Übergewicht. Dabei werden gezielt Problemzonen wie Gesäss, Bauch und Oberschenkel behandelt. Unterstützt wird diese Behandlung durch eine gezielte Ernährung sowie Bewegung.
* Für die Bekämpfung von Cellulite, Krampfadern und Besenreitern. Unterstützend wirken hier innerlich eingenomme Heilpflanzen in Form von Tee und/oder Tropfen
Die Kur sollte mindestens 10 Behandlungen umfassen und, wenn der Idealzustand erreicht ist, in regelmässigen Abständen wiederholt werden.
zum Seitenanfang   zurück